Besucher aus Palästina

Am 11.12.2018 besuchte eine Gruppe von 20 Mitgliedern einer Delegation des palästinensischen Arbeits- und Bildungsministerium das Berufsbildungswerk Worms, die sich im Rahmen eines EU-Programms der GIZ (Gesellschaft fßr internationale Zusammenarbeit) das Bildungs- und Ausbildungssystem der Bundesrepublik Deutschland genauer kennenlernen wollten.

Themen, wie z.B. betriebsnahe Ausbildung, verzahnte Ausbildung, Netzwerkarbeit oder Fachpraktikerregelungen, wurden interessiert diskutiert.

In einem abschließenden Rundgang konnten sich die Gäste in Gesprächen mit Anleitern und Auszubildenden vor Ort einen vertieften Einblick über die duale Ausbildung in Deutschland verschaffen.

Bild von

Schließen