Ausstellung von Bildern und Objekten aus dem Projekt JAWoLL im April 2018

Das Jobcenter Worms zeigt vom 27. März bis 27. April eine Ausstellung von Bildern und Objekten aus dem Projekt JAWoLL

Seit Mai 2017 führt das Berufsbildungswerk Worms im Auftrag des örtlichen Jobcenters das Projekt JAWoLL (Jugend, Arbeit und Ausbildung – Worms, Leben und Lernen) durch, in dem junge Menschen aus dem Finanzierungsbereich des SGB II für den Arbeitsmarkt fit gemacht werden und in ihn integriert werden sollen.

In 4 verschiedenen Arbeitsbereichen – darunter auch eine Abteilung Kreativ – können sich über 40 Teilnehmende erproben und werden parallel durch Sozialpädagogen, Integrationsfachkräfte und Psychologen unterstützt.

In der Zeit vom 27.03. – 27.04.2018 findet im Jobcenter in Worms eine Ausstellung von Projektexponaten statt. Anlässlich der Eröffnung der Ausstellung betonte die Geschäftsführung des Jobcenters die sehr positiven Vermittlungszahlen des Projektes und die effektive und kreative Arbeit, die durch die Teilnehmenden und Mitarbeitenden im Projekt geleistet werden. Nicht zuletzt deshalb findet das Projekt bereits im ersten Jahr seines Bestehens überregionale Aufmerksamkeit und Interesse.

Zum Bericht beim Nibelungen Kurier

Bild von

Schließen